2 Siege, 1 Niederlage in der BMM Runde 3

2 Siege – Empor 1 mit einem Kantersieg und Empor 3 mit einer kleinen Sensation.
Nur Empor 2 musste die Segel streichen.
Ergebnisse der 3. Runde:
SC Zugzwang 1 – Empor 1                                     1 – 7               Stadtliga Staffel A
SVG Läufer Reinickendorf 1 – Empor 2                 5,5 – 2,5            Klasse 1 Staffel 3
SW Neukölln 1 – Empor 3                                      3 – 5 !!            Klasse 1 Staffel 1
Empor 4  spielfrei                                                                        Klasse 3 Staffel 1

Zur 1. Mannschaft  hat Elisa bereits ausführlich berichtet. Gratulation. Empor 3 bezwang überraschend SW Neukölln 1. Die Neuköllner waren DWZ-mäßig uns haushoch überlegen. Durchschnittlich 200 DWZ-Punkte/ Spieler mehr als wir.

An den ersten 5 Brettern holten wir 4 Punkte (3 Siege, 2 Remis)! Der Tag begann mit Bernhards Sieg am 8. Brett. Danilo nutzte kleine Fehler des Gegners und eine Springergabel ebnete den Weg zum Sieg. Das 3:0 besorgte Stefan, der die Qualität gewann und nichts mehr anbrennen ließ. Den 4. Punkt sicherte Bernd durch einen starken Angriff. Die einfache Siegfortsetzung (Damengewinn) war ihm nicht gut genug. Aber klar überlegen dauerte es etwas länger um den Punkt einzufahren. Uwe und Micha hatten Probleme bekommen und konnten ihre Partien nicht mehr halten. So war es unserem Mannschaftsleiter Werner vorbehalten, durch ein Remis den Sieg zu sichern. Hier wurde nach 2,5 Stunden die erste Figur geschlagen. Zum Schluss hielt Rainer am 1. Brett in Zeitnot toll dagegen. Man einigte sich auf Remis, da er zum Ende noch eine vorteilhafte Stellung hin bekommen hat. Unser Talismann Blacky war als 9. Mann auch vor Ort und hat unseren verdienten Sieg mit gefeiert.