Monatsblitz November 2014

Die Beteiligung lässt mit fünf Teilnehmern noch immer zu wünschen übrig, was dem Niveau jedoch nicht geschadet hat.

Das Turnier wurde doppelrundig gespielt, damit das Erscheinen auch lohnt. Die späteren Erstplatzierten Felix und Bernhard trennten sich dabei 1:1. Jedoch trennte sich Bernhard auch von Michael friedlich, während Felix keine weitere Partie verlor, womit das Turnier entschieden war.

Endstand:

1. Felix Schabe           7 Punkte
2. Bernhard Schewe     6 Punkte
3. Michael Ziems         5 Punkte
4. Leon Feyer              1 Punkte
4. Matthias Schmidt     1 Punkte

Denkt bitte daran, am 12.12.2014 ist das nächste Monatsblitz.