Buntes Treiben im Jahn-Sportpark, Niederlage in der Jugendbundesliga

Am 29.9. ging es hoch her auf dem Jahn-Sportpark. Neben Fußball (Heimspiel des BFC Dynamo), Handball in der Max-Schmeling-Halle (die Füchse Berlin gegen den SC Magdeburg, zuvor die A-Jugend gegen Hamburg)  fand ein Sportfest zum Tag der Integration mit unzähligen kleineren und größeren Wettbewerben statt. Der SV Empor Berlin präsentierte sich mit Großfeldschach (Dank an die Berliner Schachjugend und Olaf Sill), einem Stand, auf dem Freie Partien gespielt und Aufgaben gelöst werden konnten. Und: Ab 11:00 startete der Jugendbundesliga-Wettkampf SV Empor Berlin – Borussia Lichtenberg. Beim Sportfest ging es hoch her, Nach dem absolvieren von mehreren Stationen gab es für jeden Teilnehmer vom LSB kleine Geschenke. Bei unserem Match verteilten wir dann die Geschenke – am Ende stand eine ärgerliche 2,5 – 3,5 Niederlage zu Buche. Da war deutlich mehr drin!

» JBLNO U20 Runde 1 – Ergebnisse und Tabellenstand
» Sportfest zum Tag der Integration