Die jüngsten Mattfüchse beim Kinderfrühlingsturnier – Aaron gewinnt!

Bei der Berliner Jugendeinzelmeisterschaft (BJEM) u7 und u8 (16.3.2019 in der dreieins-Grundschule Weißensee) stellten wir diesmal leider keinen Teilnehmer (Zur Erinnerung: Im Vorjahr siegte unser Paul Freude bei der BJEM U8 und später auch in bei der iOEM u8 in Sebnitz!). Aber beim Kinderfrühlingsturnier (KFT) nahmen mit Aaron, Felix und Jesper unsere 3 jüngsten Mattfüchse teil und zudem auch Levin und Bruno von der Grundschule am Kollwitzplatz. In der u8 (Jg. 2011) siegte glatt mit 5 Siegen aus 5 Partien Aaron Bartels – Herzlichen Glückwunsch! Erstaunlich, wie Aaron bereits gegnerische Drohungen erkennen und bewerten kann – weiter so! Levin (2 Punkte) und Bruno (1) zeigten ebenfalls, dass sie im Schachraum und mittwochs bei Ludwig Beer (!) schon einiges gelernt haben. Beim u7-Turnier (Jg. 2012 und jünger) war Jesper van Zyl nahe am Podium, unterlag aber noch in der letzten Runde, schade (3 aus 5). Felix Geiser spielte ebenfalls gut mit und kam auf 2 Siege.  Allen hat es Spaß gemacht (genau, das Wichtigste 🙂 ) und jeder erhielt eine kleine Erinnerung … und Aaron natürlich seinen Pokal.  Glückwunsch auch an die Trainer der Mattfüchse Felix Schabe und Pavlos Dimitriadis. Die Ergebnisse sind in Kürze auf der Homepage der BSV-Jugend zu finden » BJEM u7/u8 und KFT 2019 .