NVM 2020: U16 beeindruckt weiter – 2:2 gegen den HSK!

Der zweite Wettkampftag:

Die u16  besiegt den Delmenhorster SK mit 3:1. In Runde 4 trotzen Sander, Luca, Oliver und Janek dem Hamburger SK ein 2:2 ab! Empor aktuell auf Platz 1 und nun kommt auch noch Daniel dazu… das wird trotzdem kein Selbstläufer…
» Turnierseite NVM u16 

Die u14 besiegt Werder Bremen glatt mit 4:0. Am Nachmittag folgt gegen den Hamburger SK hat eine unnötige 3:1 – Niederlage – wieder war viel mehr auf dem Brett! Wir haben mit der Startranglistennr. 5 das typische „Fahrstuhlturnier“ – unsere Gegner bisher waren die nach Startrangliste gesetzten Teams 1,2 und 13,14,15 – da werden wir wohl auch noch die #3 zugelost bekommen… Aber schaun wir mal – noch ist einer der 4 Qualifikationsplätze für die DVM erreichbar. Nun geht es gegen die SG Güstrow/Teterow, die im Turnier bereits mit starken Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht haben.
»  Turnierseite NVM u14