3 unserer Mattfüchse bei der Vorrunde zur BJEM u8 – Artemii qualifiziert fürs Finale!

Da die Deutsche Schachjugend künftig auch in der Altersklasse u8 Deutsche Einzelmeisterschaften (DEM) austragen wird, entstand ein separater Qualifikationsmodus mit u8-Regionalturnieren. Auch die BJEM u8 wurde aufgewertet – der Sieger fährt direkt zur DEM.  Die BJEM-Endrunde u8 wird im Rundensystem ausgetragen, analog zu den anderen Altersklassen. Zuvor müssen jedoch die 6 Teilnehmer der Endrunde ermittelt werden. Neben 2 Spielern, die bereits in den Vorrunden der u10 beeindruckten, wurde nun eine Vorrunde u8 mit erstaunlichen 41 Teilnehmern für die restlichen 4 Plätze zur Berliner Endrunde durchgeführt.

Oliver mit seinen 3 Mattfüchsen Gleb, Artemii und Jonas (Vorrunde BJEM u8, 19.2.2022)

Unsere 3 Teilnehmer spielten munter vorn mit, bei nur 5 Runden ist die Quali dann allerdings immer auch Glückssache. Artemii (noch u7) und Jonas (sogar noch u6) gewannen 4 von 5 Partien. Gleb holte 3.5 Punkte.  Für  Artemii Belov reichte die starke Zweitwertung für Platz 4 und die Qualifikation, zudem Bester u7-Spieler im Feld – Glückwunsch! Bei Jonas Eskef (Zweiter bei der u6-Wertung!) reichte es leider nicht für die Quali zum Berliner Finale, aber Platz 8 ist ebenfalls ein Super Ergebnis. Er hat ja noch zwei Jahre in der U8 Zeit… Auch Gleb Belov holte mit 3,5 aus 5 ein gutes Ergebnis.  Artemii und Jonas wurden nun auch für den Berliner Förderkader 2022 berücksichtigt. Dank an Oliver Röhr für die Betreuung vor Ort – aller stürmischen Widrigkeiten wg. des Orkans Zeynep zum Trotz!

Quelle: http://www.schachjugend-in-berlin.de/vorrunde-zur-bjem-u8/