Kategorie-Archiv: Training

Weihnachtsblitzturniere Jugend am 14. und 19.12.2017 (26 Teilnehmer)

Weihnachtsblitz Jugend – Trainingsgruppe Mattfüchse am 19.12.2017: Paul siegt vor Johann und Benjamin

Nr. Name AK DWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Punkte SoBe
1 Freude,Paul u8 1030 X 1 0 1 1 1 1 1 6,0 18.00
2 Eulenstein,Johann u10 930 0 X 1 0,5 1 0,5 1 1 5,0 13.50
3 Pauls,Benjamin u10 974 1 0 X 0 0 1 1 1 4,0 12.00
4 Breuer,Ben u12 780 0 0,5 1 X 0 1 0 1 3,5 10.00
5 Dadasov,Namiq u12 1029 0 0 1 1 X 0 0,5 1 3,5 8,75
6 Cheptou,Anton u12 1041 0 0,5 0 0 1 X 1 1 3,5 8,50
7 Jiang,Luke u10 999 0 0 0 1 0,5 0 X 1 2,5 5,25
8 Lopez Rodriguez,Leo Daniel u10 880 0 0 0 0 0 0 0 X 0,0 0.00

Vorangegangen war ein kleines 4-rundiges Weihnachts-Turnier der Schach-AG der Grundschule am Kollwitzplatz: Hier siegte Constantin (Klasse 1!) mit 4 Punkten vor Gustav und Fabian (10 Teilnehmer).

Weihnachtsblitz Jugend – Trainingsgruppe Schachtiger/Freibauer am 14.12.2017: Constantin siegt vor Yari und Oliver

Am 14.12.2017 führte die Donnerstags-Trainingsgruppe unter der Leitung von Carsten Schmidt ein kleines Weihnachts-Blitzturnier durch (3 min + 2sec/Zug). Hier der Endstand im Kampf um die kleinen Preise:

Nr. Weihnachtsturnier AK DWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Punkte Platz
1 Yari Monninkhoff u12 1352 X 0,5 1 1 1 0 1 0,5 5 II
2 Stefan Ellert u12 1388 0,5 X 1 1 1 0 0 0 3,5 5
3 Conrad Eulenstein u14 1221 0 0 X 1 0 0,5 1 0 2,5 6
4 Jank Konrad Fricke u14 1481 0 0 0 X 0 0 0 0 0 8
5 Max Freude u12 1340 0 0 1 1 X 0 0 0 2 7
6 Oliver Ellert u14 1410 1 1 0,5 1 1 X 0 0 4,5 III
7 Alexander Doraszelski u12 1211 0 1 0 1 1 1 X 0 4 4
8 Constantin Albrecht u16 1407 0,5 1 1 1 1 1 1 X 6,5 I

Conrad siegt beim „Ferien-Blitz“ am 19.10.

Beim letzten Trainingstermin vor den Herbstferien richtete Carsten ein kleines Blitzturnier aus. Preise gab es natürlich auch 🙂 !

Nr Teilnehmer 19.10.2017 1 2 3 4 5 6 7 8 Punkte Platz
1 Max Freude xxx 1,0 0,0 0,0 0,0 1,0 1,0 1,0 4,0 2. – 3.
2 Luca Müller 0,0 xx 0,0 1,0 0,0 0,0 0,0 1,0 2,0 8.
3 Conrad Eulenstein 1,0 1,0 xx 1,0 1,0 0,0 1,0 1,0 6,0 1.
4 Stefan Ellert 1,0 0,0 0,0 xx 0,0 1,0 1,0 1,0 4,0 2. – 3.
5 Yari Monninkhoff 1,0 1,0 0,0 1,0 xx 0,0 0,5 0,0 3,5 4.
6 Ludwig Beer 0,0 1,0 1,0 0,0 1,0 xx 0,0 0,0 3,0 5. – 6.
7 Alexander Doraszelski 0,0 1,0 0,0 0,0 0,5 1,0 xx 0,5 3,0 5. – 6.
8 Janek Konrad Fricke 0,0 0,0 0,0 0,0 1,0 1,0 0,5 xx 2,5 7.

TTW – Tolles Trainingswochenende 2017 / 24.-26.3. in Sophienstädt

19 Kinder von Empor, Mattnetz und Weisse Dame eroberten am Wochenende wieder das Sophienschlößchen. Mit dabei waren von Empor und der AG der GS am Kollwitzplatz Yari, Ben, Johann, Namiq, Maksim, Leo Daniel, Jona, Max und Rudolf. Das Wetter spielte mit, nur die Deutsche Bahn ärgerte uns auf der Hinfahrt mächtig. Ich mache es mir jetzt einfach und verweise mal auf den » ausführlichen und bebilderten Bericht beim SV Mattnetz

Änderungen beim Erwachsenentraining

Das Training für Erwachsene kann bis auf weiteres nur noch Freitags von 17:30 – 19 Uhr im Rahmen des Jugendtrainings stattfinden (Trainingsraum 1.Etage). Unter Leitung von Julian Urban können z.B. eigene Partien analysiert werden. Wir informieren sofort, wenn sich die Situation wieder ändert!

50 Jahre Trainer – Abschiedsturnier von Bernd Jankowiak!

IMG_3424_Bernd_JankowiakMan glaubt es kaum – etwa 50 Jahre lang hat Bernd nahezu in jeder Schulwoche Kindern Schach beigebracht! Nun hat sich Bernd entschlossen, etwas kürzer zu treten und beendet mit dem Saisonende seine Trainertätigkeit.

Zum Abschluss hatte er zu einem Blitzturnier eingeladen und viele „seiner“ Kinder kamen. Der Gesamtsieger des Turniers Sander Breitzmann erhielt einen Pokal. Die Besten in den Altersklassen u8, u10 und u12/u14 bekamen Medaillen. Urkunden für alle gab es auch noch. Und zum Schluss noch ein Höhepunkt: Alle Kinder erhielten einen tollen >> Abschiedspokal von Bernd.

Carsten Schmidt, Präsident des BSV und als Trainer für unsere Kinder ebenfalls seit 6-7 Jahren aktiv, ließ es sich nicht nehmen, „Jankis“ Leistungen zu würdigen. Carl-Rudolf Witzke, Leiter der Abteilung Schach des SV Empor Berlin, überreichte einen Präsentkorb.

Alles Gute, lieber Bernd – vor allem Gesundheit! Genieße die freiwerdende Zeit im Kreise deiner Familie.

Dem Schach bleibst du ja erhalten – die eine oder andere scharfe Partie wirst du weiterhin spielen und als 2.Vorsitzender der Abt. Schach bist du ebenfalls weiter aktiv.

Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort S R V Punkte Buchh
1. 1.u12/u14 Breitzmann,Sander 1692 SV Empor Berlin 6 0 1 6.0 30.5
2. 2.u12/u14 Heckmann,Till 1562 SV Empor Berlin 6 0 1 6.0 29.5
3. 3.u12/u14 Pysarenko,Kyrill 1664 SV Empor Berlin 5 0 2 5.0 31.0
4. 1. u10 Beer,Ludwig 1197 SV Empor Berlin 4 1 2 4.5 30.5
5. 2. u10 Eulenstein,Conrad 1054 SV Empor Berlin 4 1 2 4.5 28.0
6. 3. u10 Müller,Luca 911 SV Empor Berlin 3 2 2 4.0 23.0
7. Hirche,Kosmo 905 SV Empor Berlin 4 0 3 4.0 18.5
8. Breitzmann,Malte 1133 SV Empor Berlin 3 1 3 3.5 27.5
9. Doraszelski,Alexander 813 SV Empor Berlin 3 1 3 3.5 20.0
10. Breitzmann,Thorge 1194 SV Empor Berlin 3 0 4 3.0 29.5
11. Albrecht,Constantin 1371 SV Empor Berlin 3 0 4 3.0 24.5
12. 1.u8 Monninkhoff,Yari 818 SV Empor Berlin 3 0 4 3.0 23.0
13. 2.u8 Breuer,Ben SV Empor Berlin 2 0 5 2.0 19.0
14. 3.u8 Eulenstein, Johannes GS am Hofgarten 2 0 5 2.0 18.5
15. Lundgren,Marta SV Empor Berlin 2 0 5 2.0 18.0
16. Brauer,Nika SV Empor Berlin 0 0 7 0.0 21.0

Trainingsabend Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre

Die bei der Verwaltung des Jahnsportparks beantragten Termine für die Mannschaftskämpfe und die Trainingsgruppen sind zum 01.07.2015 bestätigt. Das wöchentliche Training für die Erwachsenen und älteren Jugendlichen findet wieder jeden Freitag ab 19:00 Uhr im Steinhaus – Balkonraum 1.Etage – statt. Vorher, von 17:30 bis 19:00 Uhr, ist Jugendtraining mit Hansi und Julian. Auch hier sind Erwachsene, die sich beteiligen wollen, gern gesehen.

Letzter Trainingsabend vor den Ferien ist der 10.07.2015 und Trainingsbeginn dann nach Ende der Ferien (28.08.2015). Unabhängig davon kann man sich während der Ferien zum Training in der Sportbar (Cantianstraße Ecke Milastr.) treffen oder bei mir, wenn gewünscht, Termine im Steinhaus im voraus beantragen.

Am 28.08.2015 wollen wir dann auch unsere Jahreshauptvesammlung mit Wahl der Abteilungsleitung und Aufstellungen der Mannschaften für die Saison 2015/16 durchführen. Hier erfolgt Anfang August noch einmal eine Einladung per Mail.

Mit den besten Wünschen und Grüßen verbleibt Euer Rudi

 

Freitagstraining – Pause

Hallo liebe Schachfreunde,

am Karfreitag sowie an den folgenden 2 Trainingstagen (25.4./2.Mai Brückentag) kein Training  im Steinhaus. Unser Urlauber Rudi hat mich gebeten, Euch zu informieren.  Also dann ein frohes Osterfest und am 9. Mai geht es weiter.

Janki

TTW – Tolles Trainingswochenende

Am Wochenende 21.-23.3. fand das diesjährige Trainingswochenende für unsere Jüngsten statt. Wieder einmal zog es uns zum Sophienschlößchen in die Nähe von Bernau. Schnell wurden am Freitagabend die Zimmer von den 23 Teilnehmern Jahrgang 2005 und jünger eingenommen….IMG_8817

Diesmal war Bettina Bensch mit dem Bericht dran..:-) – also hier nicht viele Worte, dafür der Link zum ausführlichen Bericht auf der Homepage des Treptower SV – wo ich auch den Titel für diesen Beitrag gemaust habe…

Wieder da: Freitag – Trainingsabend bei „Empi“ – ab 7.März 2014

Liebe Schachfreunde,

ab März 2014 wollen wir einen neuen Anlauf nehmen, unser Vereinsleben zu aktivieren und einen wöchentlichen Trainingsabend durchführen.

Wo:               Im Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark , Verwaltung (Steinhaus),Trainingsraum 1.Etage
Wann:           Jeden Freitag ab 19:00 Uhr – erstmalig am 07.03.2014

Steinhaus-Jahn-sportpark4Die offene Trainingsgruppe von Julian Urban trainiert dort freitags immer ab 17:30 bis 19:00 Uhr. Hier können  alle Empor-Spieler, auch Erwachsene, teilnehmen. Anschließend findet dann unser Trainingsabend statt. Wir wollen eigene interessante Partien, die Ihr mitbringen könnt, oder auch andere Partien gemeinsam analysieren, blitzen und vor Allem beim Schachspielen Spaß haben. Vorgesehen ist in möglichst naher Zukunft wieder ein monatliches Blitzturnier – hierfür wird noch ein Turnierleiter, gern auch ein Jugendlicher, gesucht. Ansonsten muss einer der vor Ort anwesenden Spieler die Ausrichtung übernehmen.

Für Getränke und ein kleinen Imbiss werden wir selber sorgen. Hansi und Matti, sowie ich selbst, werden hierfür den Einkauf und den Verkauf übernehmen.

Jugendliche sollen diesen Trainingsabend selbstverständlich auch nutzen. Zu beachten ist hier, dass nach 19:00 Uhr nur Jugendliche über 13 Jahre und nach 22:00 Uhr über 16 Jahre teilnehmen können.

Tafel-Jahn-Sportpark_sNun liegt es an UNS, diese gebotene Möglichkeit wöchentlich zu nutzen und das Vereinsleben mit mehr Leben zu erfüllen. Aktivitäten und neue Ideen sind gefragt, damit der Trainingsabend interessant und vielseitig wird.

Alle, die sich ab und an darüber beschwert haben, dass nichts los ist und ein Trainingsabend fehlt, selber aber auch nichts unternommen haben, sollten jetzt durch regelmäßiges Erscheinen und Mitmachen dafür sorgen, dass in Zukunft bei Empi wieder jeden Freitag „etwas los ist“.

Mit den besten Grüßen und Wünschen und in der Hoffnung viele von Euch ab März freitags zu sehen

verbleibt die – Abteilungsleitung Schach-,

Rudi

Gelungener Jahresabschluss bei den Mattfüchsen

Am 19. Dezember war es soweit. Der Weihnachtsmann wollte Geschenke an die Mattfüchse verteilen. Was heißt verteilen, die 7 Mattfüchse mussten sich alles schwer verdienen. Erstmals waren Karl und Arthur dabei und sie machten ihre Sache gut.

Zunächst waren 8 Aufgaben zu lösen. Alle richtig hatte keiner, aber der Beste war Nils Arthur mit 6 richtigen. Alle anderen knapp dahinter. Dann wurde ein kurzes Blitzturnier gespielt. Hier hatte Conrad die Nase vorn. Das reichte ihm zum Gesamtsieg. Gratulation! Jasper hatte auch gut gespielt, aber ihm fehlte leider die Zeit zum Matt setzen.
Die ersten 3 erhielten Medaillien. Alle Teilnehmer wurden mit einer speziellen Schachurkunde geehrt. Und Preise gab es natürlich auch.

1. Platz: Conrad Eulenstein 2. Platz:  Nils Arthur
3. Platz: Hans Huß (nach Losentscheid) vor Nils Heckmann

Das war ein schöner Abschluß des Jahres 2013. Danke an Kimpi für die Unterstützung.

Conrad spielte anschließend gleich noch beim Weihnachtsblitz der „Großen“ mit und konnte dort zwei Unentschieden erreichen!

Janki

Bilder vom Wettlösen & dem anschließenden Blitzturnier der Mattfüchse Weiterlesen