U20 – Arbeitssieg gegen Gräfenhainichen

Beim Heimspiel gegen Aufsteiger VfL Gräfenhainichen am 25.1.2020 standen uns gleich 3 Stammspieler nicht zur Verfügung. So reichte es nur zu einem mühevollen 4:2 – Sieg, obwohl auch in dieser Besetzung Empor klarer Favorit war. Stefan, Oliver und Lucas aktive Springer 😉  brachten uns schnell die deutliche Führung. Tobias bei seinem Debüt in der U20 übersah noch in der Eröffnung eine taktische Wendung, quälte sich dann noch lange – aber vergebens. Nikolai löste zu früh die Spannung im Zentrum auf, laborierte so an einem rückständigen Bauern und kam immer mehr vom Wege ab. Beim Stande von 3:2 behielt Sander jedoch die Übersicht und verwertete das vorteilhafte Turmendspiel sicher.

In der nächsten Runde sammeln wir aufgrund des Rückzugs von AE Magdeburg 2 weitere Mannschaftspunkte am Grünen Tisch, ehe es in der Endrunde am 1./2.Mai gegen Caissa Falkensee und Borussisa Lichtenberg in die heißen Matches um Platz 6 geht. Bei 4 Absteigern, das sind 40% der Teams, ist das der erste Nichtabstiegsplatz in der Jugendbundesliga. Man stelle sich mal 7 direkte Absteiger (= 40%) in der 1. Fußball-Bundesliga vor!

» Tabelle und alle Ergebnisse des Spieltages
» Einzelergebnisse Empor Berlin (weitere Infos durch Klick auf den Spielernamen)

BMM Runde 6 – 26. Januar – Nur Empor 2 spielt!

In der 6. Runde haben die Mannschaften von Empor 3-5 spielfrei, da nur 9 Mannschaften in der Staffel sind. Empor2 muss im Heimspiel ran.
Klasse 1.1 – Empor 2 – SC Kreuzberg 4
Spielort ist das Schachcafe „en passant“, Schönhauser Allee 58. Beachten nicht im Steinhaus im Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark!
Ziel ist es, die Spitzenposition auszubauen – viel Erfolg!

Völlig blind

Ernüchterndes 4:4 gegen Greifswald

Nachdem an 6 Brettern nach relativ ausgegelichenem Fehlerquotienten ein 3:3 erzielt worden war, konnte weder Hansi eine Mehrqualle für weniger als gar nichts (+5) noch Thomas, wiederum eine Mehrqualle ( sogar +8) in einfachsten technischen Stellungen, einlochen. Dann ist es eben so und man muss ein 4:4 akzeptieren.

Blitzturnier #5 (Januar 2020) – Andreas mit 6.5 Punkten vorn!

16 Teilnehmer fanden sich beim Januarblitz 2020 ein, darunter 10 Kinder und Jugendliche. Klarer Sieger: Andreas Munke (6.5 aus 7). Turnierleiter Carsten Schmidt sprang nach Runde 4 als „Gerademacher“ ein, da Conrad noch eintrudelte. Der Endstand:

Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort   G S R V Punkte Buchh
1 Munke,Andreas 1672 SV Empor Berlin   7 6 1 0 6.5 24.5
2 Ellert,Oliver 1686 SV Empor Berlin u16 7 5 0 2 5.0 28.0
3 Blind, Matti   ohne Verein   7 5 0 2 5.0 25.5
4 Jiang,Luke 1469 SV Empor Berlin u12 7 4 1 2 4.5 27.5
5 Monninkhoff,Yari 1272 SV Empor Berlin u14 7 4 0 3 4.0 25.5
6 Schmalfuß,Roman 1261 SV Empor Berlin   7 4 0 3 4.0 25.0
7 Spranger,Tobias 1390 SV Empor Berlin u14 7 3 0 4 3.0 31.0
8 Ellert,Stefan 1697 SV Empor Berlin u14 7 3 0 4 3.0 26.0
9 Albrecht,Constantin 1399 SV Empor Berlin u18 7 3 0 4 3.0 24.5
10 van Zyl,Jona 984 SV Empor Berlin u12 7 3 0 4 3.0 21.5
11 Schmidt,Carsten 2111 VfB Hermsdorf   3 3 0 0 3.0 18.0
12 Klotzek,Sebastian 1626 SV Empor Berlin   7 2 0 5 2.0 26.5
13 Berger, Philipp   ohne Verein u18 7 2 0 5 2.0 23.5
14 Lau, Olaf   (Eltern)   7 2 0 5 2.0 21.0
15 Lau, Lars   GS an den Buchen u12 7 1 0 6 1.0 20.0
16 Eulenstein,Conrad 1550 SV Empor Berlin u16 3 1 0 2 1.0 18.0

» Infos zu unserer Blitzschachserie 2019/20

Ausblick: Turnier #6 am 18.2.2020 (Dienstag) 20.02.2020 (Donnerstag) von 17:30 – 19:00 Uhr

BMM-Runde 5 -GEMISCHTES

Im ersten Spiel des Jahres 2020 erzielten wir folgende Ergebnisse:
Klasse 1.1 – SC Eintracht Berlin 1 – Empor 2           2,5:5,5
Klasse 2.3 – SG Lichtenberg 3 – Empor 3                       4:4
Klasse 2.4 – Rotation Berlin 2 – Empor 4                        5:3
Klasse 3.2 – BSV 63 Chemie Weißensee 4 – Empor 5    4:4 Weiterlesen

U20 – Knappe Niederlage beim Greifswalder SV

Im schweren Auswärtsspiel beim leicht favorisierten Greifswalder SV unterlagen wir am 11.1.2020 denkbar knapp mit 3.5 – 2.5. Dabei gelang es nicht, die recht kurzfristigen Ausfälle an den hinteren Brettern zu kompensieren. Lange umkämpft war die letzte Partie zwischen Julian Nöldner und  Jannis Lange – sie endete leider mit einer Niederlage für Julian im komplizierten Läuferendspiel.

Mit nur 3 Punkten und damit 4 Punkten Rückstand zu einem Nichtabstiegsplatz wird es nun ganz schwer… Das nächste Spiel ist bereits in 14 Tagen (25.1. 13 Uhr) im Jahn-Sportpark gegen den Tabellenvorletzten VfL Gräfenhainichen. Danach folgen für uns  zwei Spielfrei-Punkte (Rückzug des Deutschen Vizemeisters U20 (!) AE Magdeburg), ehe wir in der Endrunde am 1./2.Mai noch die Chance auf 4 weitere Punkte (gegen Caissa Falkensee und Borussisa Lichtenberg) haben.

» Tabelle und alle Ergebnisse des Spieltages
» Unser nächster Gegner VfL Gräfenhainichen

BMM-Start ins Neue Jahr mit Auswärtsspielen

Am 12. Januar treten wir auswärts bei folgende Gegnern an:
Klasse 1.1 – SC Eintracht Berlin 1 – Empor 2
Spielort: Haus des Sports Eisenacher Straße 125/Ecke Blumberger Damm, 12685 Berlin.
Fahrverbindung: M6 Landsberger Allee/Blumberger Damm;
M8 Alt-Marzahn + Bus 195 + X69 Blumberger Damm/Eisenacher Str.
Klasse 2.3 – SG Lichtenberg 3 – Empor 3
Spielort: Sportgaststätte Sportplatz 1. Mai, Scheffelstr.21 10367 Berlin
Fahrverbindung: Tram 21 Scheffelstr./Tram 16 M13 Loeperplatz; U5 S Ring Frankfurter Allee
Klasse 2.4 – Rotation Berlin 2 – Empor 4
Spielort: Quadriga-Hochschule-Berlin-GmbH, Werderscher Markt 13; 10117 Berlin
Fahrverbindung: U2 Hausvogteiplatz, U6 Französische Straße
Klasse 3.2 – BSV 63 Chemie Weißensee 4 – Empor 5
Spielort: Bürogebäude 2. OG Hansastraße 190;
Fahrverbindung: M4 Stadion Buschallee/Hansastr. Bus 156 259
Viel Erfolg allen Mannschaften!

Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft 7³ 2019/20

Qualifikationsturnier Potsdam, 3.-5.1.2020 – Teilnehmer des SV Empor Berlin:

Teilnehmer Gruppe TNr Titel Elo DWZ Platz Punkte      
Doraszelski, Alexander D 46   1645 1698 9      
Nareyek, Matthias E 100   1477 1420 64      
Schmalfuß, Roman F 75     1212 20 3      
Spranger, Tobias E 94   1390 1491 25 3      
Sulayev, Daniel A 18   2149 2123 13 3      
van Zyl, Jona G 56     1008 66 2      

(Klicke für die Einzelergebnisse auf den Teilnehmernamen)

Impressionen aus dem Winteropen 2019

Das Pankower Winteropen fand auch in diesem Jahr wieder mit Beteiligung von sechs Emporianern statt. Und das erfolgreich! Vor der letzten Runde waren gleich drei dalon unter den Top 7!

Zu diesen Spielern gehörte auch ich nach meiner Glanzpartie in Runde 6. Aber seht selbst:

Schwarz am Zug gewinnt

Weiterlesen