Archiv der Kategorie: DEM

Hinweise zur DJEM und zur ODJEM 2024 in Willingen

Die Berliner Info-Seite zur DJEM in Willingen füllt sich allmählich. Nach einigen Verwirrungen aufgrund ungeschickter Vorab-Veröffentlichungen der DSJ ohne irgendeine Klarstellung (man könnte meinen A: der Eine weiss dort nicht, wass der Andere tut, B: Die DSJ braucht unbedingt Geld auf ihr Konto  C: Es gibt keine hauptamtlichen Mitarbeitenden bei der DSJ) hat Bettina Bensch nun eine klärende Information zur Anmeldung bei den ODJEM auf der DEM-Seite des Berliner Schachverbandes bereitgestellt:

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine offene Deutsche Einzelmeisterschaft geben. Leider gibt es noch keine Ausschreibung. Die Anmeldung ist ab 07.04.2024 abends auf der Seite der DSJ, möglich. Beeilt euch dann, da die wenigen Plätze regelmäßig sehr schnell vergeben sind. Wer als Teil der Delegation reisen möchte, muss zusätzlich zur Online-Anmeldung das Anmeldeformular der DSJ in Papierform ausfüllen.

Auch zum Kika und allgemein zu den Kosten vorab stehen dort Hinweise.

DEM 2024

Wichtig auch: Die Delegationsleitung vor Ort wird von Bettina Bensch übernommen. Teilnehmer und Betreuer der DJEM sind grundsätzlich Teil der Delegation, Teilnehmer und Betreuer der ODEM u25 und des Kika-Turniers haben die Möglichkeit Teil der Delegation zu sein. Der BSV übernimmt nur für Teilnehmer der Delegation die Organisation der DJEM 2024, welche u.a. Organisation der An- und Abreise, die Meldung der Teilnehmer an die Deutsche Schachjugend (DSJ), Delegations-T-Shirts, Buchung der Hotelzimmer, etc. beinhaltet.

Bei der Jugend-Rundmail 04/24 werde ich nochmal auf den Meldetermin zur ODJEM hinweisen.

Deutsche Einzelmeisterschaft der Jugend (DJEM) 2023 in Willingen

Die Berliner Delegation (DJEM 2023)

Die Berliner Delegation (DJEM 2023)

Fazit: Nicht alle Hoffnungen wurden erfüllt. Beeindruckend die Leistung von Maximilian Böker, der mit 6 aus 8 bzw. 7 aus 9 (punktgleich mit den Zweit- Viertplatzierten!) einen ausgezeichneten 5.Platz in der C-Gruppe der ODJM erreichte und sich dabei um über 300 DWZ-Punkte verbesserte, 72 Plätze vor seinem Setzlistenplatz!! Für alle, die sich fragen, wie das geht: Selbstständiges Training, auch mal ein Buch in die Hand nehmen, auch mal andere, aber bewährte Eröffnungen probieren – dazu Kampfgeist in schwierigen Stellungen zeigen. Auch Lars Lau (ebenfalls ODJM C) punktete gut und sammelte DWZ-Punkte. Mit einem guten Eröffnungsrepertoire sollte hier noch deutlich mehr drin sein. Artemii Belov startete in der U8 mit einem mühevollen Sieg, bekam aber einfach keine Stabilität in sein Spiel: Runde 2 – ein glückliches Remis, Runde 3 Remis in der Berliner Paarung gegen den späteren Dritten, Jakob Grimm. Runde 4 Niederlage bei überwältigendem Materialvorteil, in Runde 5 (wieder eine Berliner Paarung) großen Vorteil Stück für Stück wieder aus den Händen gegeben. Erst danach sah ich DEN kämpfenden Artemii, wie ich ihn kenne – bei 7 Runden allerdings viel zu spät, schade. TOP 10 knapp verpasst – die kommende Saison in der u10 ist ein anderes Kaliber.  Nur zur DJEM u12: Anker Müller – Aktueller Berliner Meister u12 – holte zu oft den „Dampfhammer“ raus und schraubte dabei das Risiko zu hoch. Das wurde – zum Teil auch sehr unglücklich – bestraft – Zwischenstand 1 aus 6. Gelegentlich fehlte auch einfach das Stellungsglück – erst in den letzten 3 Runden stabilisierte sich sein Spiel. Bei Ennio Rodriguez Klasen zeigten sich Mängel in der Eröffnung, mehrfach Fehler in der Stellungsbewertung im Endspiel und m.E. auch fehlende Physis. Allesamt Faktoren, die man angehen kann und muss, soll es im nächsten Jahr in der gleichen AK besser laufen. Beide landeten etwa 15 Plätze hinter ihrem Setzlistenplatz. Was Positives: Berlin feiert mit Veronika Lorenz und Harvard Haug 2 Deutsche Meister – Titel – Herzlichen Glückwunsch!

Die Teilnehmer des SV Empor Berlin bei der DJEM 2023 in Willingen (27.5. – 4.6.23):

AK /Turnier Teilnehmer Ergebnis und Platzierung
U12 Anker Müller 3 aus 9 (Platz 52)
U12 Ennio Rodriguez Klasen 4 aus 9 (Platz 32)
U8 Artemii Belov (U8 vom 31.5. – 3.6.) 4.5 aus 7 (Platz 11)
ODEM C Maximilian Böker 7 aus 9 (Platz 5!)
ODEM C Lars Lau 4.5 aus 9 (Platz 44)

Als Landestrainer und Betreuer unserer DJEM-Teilnehmer waren unsere Trainer FM Zsigmond Szajbely (bis Montag) und ab Dienstag Frank Kimpinsky dabei.  Fotos und Links von der DJEM 2023:

Weiterlesen

Bilder von der DEM in Willingen

Bilder:

DEM 2022: Tag 2 und Tag 3 – Gute Ernte

Am Pfingstmontag ging es weiter bei der Deutschen Meisterschaft in Willingen. Ennio musste am frühesten aufstehen, weil er als einziger eine Doppelrunde hatte und seine Partie schon um 8:30 anfing.

Es war ein nervenaufreibendes, spannendes Spiel, es ging hin und her, aber letztendlich entstand eine Stellung, wo Ennio seine Stärken besonders gut herausbringen konnte und so gelang es ihm,  den Gegner taktisch auf die zwei Schultern zu legen.

Die anderen konnten also ein bisschen mehr schlafen und den Vormittag nutzen, um in den Pool zu gehen, oder mal eine Runde Tischtennis zu spielen.

Die Runde fing um 14:30 an – alle aus der Empor Delegation mussten ans Brett. Ab 15 Uhr gab es zum Thema Kinderschutz eine Pflichtveranstaltung für Landestrainer (organisiert von der DSJ), also konnte ich die Partien eine Zeit lang nicht genau verfolgen. Als ich wieder auf die Partien blickte, wurde ich besorgt.

Weiterlesen

DEM 2022: Tag 1 – Feuertaufe in Willingen

Nach der langen Fahrt, der spektakulären Eröffnungsfeier, die kurz vor 21 Uhr endete und einer schnellen Vorbereitung für die Partien am nächsten Tag, sind unsere Spieler schlafen gegangen, um die pünktlich um 8:30 beginnende erste Partie mit frischen Kräften anzufangen.

Für Anker, Maximilian und Lars war es auch die “Feuertaufe”, denn sie nehmen an ihrer ersten Deutschen Meisterschaft teil. Leider verlief die erste Runde nicht für alle so, wie geplant.

Weiterlesen

Auftakt der Deutschen Einzelmeisterschaft der Jugend 2022

Die Teilnehmer des SV Empor Berlin bei der DEM 2022 in Willingen:

AK /Turnier Teilnehmer
U12 Paul Freude
U10 Ennio Rodriguez Klasen
U8 Artemii Belov
ODEM B Anker Müller
ODEM C Maximilian Böker
ODEM C Lars Lau

Als Landestrainer und Betreuer unserer DEM-Teilnehmer ist unser Trainer FM Zsigmond Szajbely dabei.

Hier die wichtigsten Turnierlinks (nicht alle funktionieren schon zu Turnierbeginn!):

» DEM-Startseite (Übersicht)
» DEM-Turnierseite
» Live-Partien (Übersicht)
» Livestream aus Willingen auf  dem Twitch-TV der DSJ – live aus Willingen
» Impressionen: Fotos von der Meisterschaft
» Grüße an die Meisterschafts-Zeitung
» Die tägliche Zeitungsausgabe „Die Brieftaube“ zum Download – » Ausgabe 1
» Alle Berliner Teilnehmer
» Berichte auf der Berliner Jugendseite
» Infos der DSJ zum SV Empor Berlin

Und hier ein erster Bericht von Zsigmond – Ankunft in Willingen – Tag 0 Weiterlesen