DVM u10 – mit guter Leistung auf Platz 11 (von 40)

Vom 27.-29.12.2023 fand in Magdeburg im Hotel Maritim die Deutsche Vereinsmeisterschaft (DVM) u10 statt. Ein schöner Jahresabschluss, nachdem wir uns etwas überraschend ale Berliner Vizemeister und mit 2 u8-Spielern für diese DVM qualifiziert hatten. Unser TOP-Spieler Artemii konnte nicht dabei sein, Jakob sprang ein – und holte an Brett 4 die meisten Punkte, wow! Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurde es „fast“ ein Platz unter den TOP 10!  Tim Zussner an Brett 1 mit 50% der Punkte (3.5) – sehr stark! Sona Bashirova (noch u8) an Brett 2 fand nur schwer ins Turnier, punktete aber am Ende noch 2 Punkte in Folge  – 3 aus 7. Valentin Köhler ebenfalls solide mit 3.5 Punkte und am 4.Brett wie schon erwähnt Jakob Schmidt 4.0 aus 7.  Fazit: 4 Mannschaftssiege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen – einmal glatt mit 4:0 gegen den Turniersieger Tegernsee (wobei da an drei Brettern Gewinnchancen da waren!!) und einmal unglücklich und unnötig gegen die Barnimer Schachfreunde (Platz 8). Inzwischen sind alle u10-Kinder + Eltern wieder in Berlin oder weitergezogen, während die u12 und u16 noch um gute Platzierungen kämpft. Danke an die unterstützenden Eltern und den Betreuer vor Ort Jörg Marotzke!

» Impressionen: Fotos, Tägliche DVM-Zeitung
» Turnierportal der DVM (alle AK) – Zu den Livepartien aller AK
» DVM u10 Startseite